Wochenbett

Durch Geburtsvorbereitungskurse werden Sie auf die Zeit nach der Geburt vorbereitet, auch auf das Leben mit dem Neugeborenen, um vielleicht die Ängste vor der Verantwortung zu nehmen. In der ersten Zeit fühlen sich Eltern mit ihrem Kind mit der neuen Situation manchmal überfordert. Deshalb werden unsere Hausbesuche grundsätzlich bei Ihnen in den ersten 10 Tagen nach der Geburt jeden Tag, dann alle 2 Tage, anschließend 2 x in der Woche, dann 1 x in der Woche, stattfinden. Nach 8 Wochen haben Sie noch Anspruch auf weitere 8 Besuche. Bei unseren Besuchen nehmen wir uns Zeit um Sicherheit zu vermitteln „dass jemand kommt, sieht und sagt, dass alles in Ordnung ist!“ Es geht uns auch darum, junge Familien zu bestärken, damit sie sicher sind, ob man alles richtig macht. Dafür ist es wichtig, vor Ort präsent zu sein, ein offenes Ohr zu haben und nicht nur auf Fragen stereotyp zu antworten. Mutter, Eltern zu sein ist ein neuer spannender Lebensabschnitt und wir möchten dabei Hilfe geben. Stillhilfe, Babypflege, Ernährungshilfe für Kind und Mutter gehören natürlich auch zu unseren Themen. Gebärmutterkontrolle, Rückbildungsübungen für den Beckenboden, Vitalkontrolle und vieles andere mehr. Wochenbettleistungen werden von den Krankenkassen übernommen.